Grüß Gott...

...und herzlich willkommen auf meiner Homepage. Mein Name ist Ruth Müller und ich vertrete seit September 2013 den Stimmkreis Landshut für die SPD im Bayerischen Landtag. Ich freue mich darüber, dass Sie mich hier auf meiner Seite besuchen!

Hier können Sie sich über meine Arbeit in der Region und im Bayerischen Landtag informieren und auch ganz unkompliziert mit mir in Kontakt treten. Sie finden mich aber auch in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und bei Twitter .

Neben der Politik gibt es aber auch noch andere Betätigungsfelder, in denen ich aktiv bin. Hier können Sie mehr erfahren, über meine anderen Interessen und ehrenamtlichen Tätigkeiten neben Familie und Beruf.

Wenn Sie Fragen haben oder unsere SPD vor Ort unterstützen möchten, kommen Sie gerne auf mich zu.

Ruth Müller

 

29.07.2021 | Soziales & Familie

Justizministerin Lambrecht zu Besuch im Mehrgenerationenhaus Landshut

 

Diesen Montag war die Bundesjustizministerin im Mehrgenerationenhaus der Landshuter AWO zu Besuch. Christine Lambrecht ist neben der Zuständigkeit für das Justizressort auch amtierende Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Ihr Besuch in Landshut war der würdige Schlusspunkt einer Reihe von Terminen in Niederbayern mit dem Schwerpunkt auf sozialen Projekten.

29.07.2021 | Ortsverein

Hans Wagner bleibt SPD-Vorsitzender

 

Neuwahl bei den Sozialdemokraten – Kommunalgeschehen durchleuchtet

Altdorf: Vorsitzender des SPD-Ortsvereins bleibt Hans Wagner. Bei der turnusgemäß fälligen Neuwahl stellten sich fast alle bisherigen Vorstandsmitglieder zur Wiederwahl. Zuvor hatte der Vorsitzende das örtliche Geschehen analysiert und hierbei den Bürgermeister dazu aufgerufen, seine Wahlversprechen zügig umsetzen und weniger eine „Symbol-Politik“ wie durch das angestrebte Bürgerbegehren über die Altdorfer „Klima-Neutralität“ betreiben zu wollen.

29.07.2021 | Allgemein

Dekanatssynode Landshut unterstützt Kirchengemeinde Joditz nach Hochwasser

 

Die evangelische Kirchengemeinde Joditz war von den Starkregenereignissen in der Region um Hof besonders betroffen. An der Johannes-Kirche, dem Gemeinde- und Pfarrhaus entstanden mehrere Schäden, deren Höhe noch nicht genau beziffert werden kann. Deshalb hatte die Dekanatssynode mit Dekanin Dr. Nina Lubomierski bei ihrer Tagung vor wenigen Wochen für die oberfränkische Kirchengemeinde eine spontane Sammlung initiiert.

27.07.2021 | Allgemein

Für bessere Löhne und Arbeitsbedingungen – ver.di-Aktion bei Amazon in Moosburg

 

Ein Lieferauto nach dem anderen biegt am frühen Montagmorgen um die Ecke in das Verteilzentrum im Moosburger Gewerbegebiet Degernpoint. Schon an der Aufschrift oder an den Autokennzeichen erkennt Thomas Hampel, Gewerkschaftssekretär bei ver.di für den Fachbereich Postdienste, für welchen Subunternehmer die rund 200 Fahrer unterwegs sind. „Aber das ist nicht alles, denn dazu kommen noch rund 100 Amazon-Flex-Fahrer, die auf eigene Rechnung unterwegs sind und meistens erst am Jahresende bei der Steuererklärung feststellen, dass sie von dem geringen Stundenlohn noch Steuern nachzahlen müssen“, erklärt Hampel den SPD-Politikern, die am frühen Morgen mit vor dem Tor stehen. Die Landtagsabgeordnete Ruth Müller, Kreisvorsitzender Andreas Mehltretter, Stadtrat Gerd Beubl und Juso-Kreisvorsitzender Michael Weindl hatten die Gelegenheit genutzt, um sich über die Arbeitsbedingungen und Probleme bei Amazon zu informieren.

27.07.2021 | Landwirtschaft & Forsten

KLJB Bayern begrüßt drei Abgeordnete zum Thema Ackerstatus in Geibenstetten

 
Ruth Müller, MdL und KLJB-Landesvorsitzende Antonia Kainz

Zum agrarpolitischen Austauschgespräch mit dem Thema Ackerstatus für Dauergrünland kamen gleich drei Abgeordnete aus dem Landwirtschaftsausschuss zum landesweiten AK LÖVE (Landwirtschaft, Ökologie, Verbraucherschutz, Energie) der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Bayern. 

Zu der Veranstaltung des Jugendverbands unter freiem Himmel begrüßte KLJB-Landesvorsitzende Antonia Kainz auf dem Hof von Junglandwirt Michael Braun in Geibenstetten (Landkreis Kelheim) die drei MdL Petra Högl (CSU), Ruth Müller (SPD, Agrarsprecherin) und Martin Schöffel (CSU, Agrarsprecher) aus dem Agrarausschuss im Bayerischen Landtag, die sich alle übereinstimmend für eine bessere Regelung im Rahmen der bundesweit anstehenden Ausgestaltung der neuen Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) aussprachen.

Ruth unterwegs:

Alle Termine öffnen.

30.07.2021, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Besuch Jugendbildungsstätte

30.07.2021, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Gespräch zur Asbestzementrohren in Stephansposching

30.07.2021, 16:00 Uhr - 17:30 Uhr Informationsgespräch Bayern Park

30.07.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Bezirksvorstandssitzung

Alle Termine

Landtags-Initiativen zur Corona-Pandemie

Einen Überblick zur Arbeit des Parlaments in der Corona-Pandemie finden Sie hier

Corona-Logbuch

Wir leben in ungewöhnlichen Zeiten - die hoffentlich bald vorbei sind!
Damit wir unseren Kindern und Enkeln noch davon erzählen können, wie wir damals, im Jahr 2020 Weihnachten gefeiert haben und wie anders unser Leben war, gibt es hier das Corona-Logbuch zum Download:

Imker-Newsletter

Den aktuellen Newsletter gibt es hier

Bienen-Blühkalender 2020

Der neue Imkereipolitische Flyer der Bayern-SPD Landtagsfraktion als PDF hier

Meine Arbeit im Bayerischen Landtag

Anträge und Anfragen sind das Kernstück der parlamentarischen Arbeit, Die von mir initierten oder mitgetragenen Initiativen finden Sie hier

Rechenschaftsbericht

Rechenschaftsbericht als PDF

Terminübersicht 2013-2018 als PDF

 

 

Gläserne Abgeordnete

Mitglied werden!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Suchen

Besucher

Besucher:530512
Heute:30
Online:5