Ausbildung und Arbeit als Wunsch für die Zukunft

Veröffentlicht am 08.04.2019 in Bildung

Integrationsklassen der Hans-Glas-Schule zu Besuch im Landtag

Einen Einblick in den Landtag und dessen Funktionen durften vor kurzem die Berufsintegrationsklassen 11a und 11b der Dingolfinger Hans-Glas-Schule zusammen mit dem stellvertretenden Schulleiter Harald Dietlmeier auf Einladung der Abgeordneten Ruth Müller werfen. Nach der Ankunft im Landtag erhielten diese Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein Briefing durch das Führungspersonal hinsichtlich der Aufgaben eines Landesparlamentes in einer Demokratie sowie der Rolle der Parteien. Im Anschluss daran führten die Schüler*innen mit der Abgeordneten Ruth Müller eine offene Diskussion. Dies stellte für so manchen ein Novum dar, das anfangs zögerlich, aber rasch mit Engagement aufgenommen wurde. Denn nicht in allen Ländern dieser Erde sind Parlamente und Politiker*innen so leicht zugänglich wie in Deutschland.

Die Schüler*innen stellten der Abgeordneten unter anderem Fragen nach dem allgemeinen Tagesablauf sowie den Tätigkeiten der Politiker und Politikerinnen. Nach Aussage der Abgeordneten sei der Terminkalender immer vollgepackt, auch mit Veranstaltungen außerhalb des Parlaments. Im weiteren Verlauf des Gesprächs stellte man dann auch Fragen, die sich auf die eigenen Perspektiven in Ausbildung und Beruf bezogen. „Wir wollen hier lernen und arbeiten“, machten die jungen Syrer*innen, Afghan*innen und Iraker*innen deutlich. Dabei kam man auch auf Abschiebungen vor allem nach Afghanistan zu sprechen, welche aufgrund der dortigen Sicherheitslage problematisch seien. Einen weiteren Punkt stellte die mangelnde Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse dar. Hier bot sich die Abgeordnete als Ansprechpartnerin an, um mit den zuständigen Behörden Kontakt aufzunehmen. Langfristig gelte es jedoch, „den gesetzlichen Rahmen in Europa für Asyl und Integration zu vereinheitlichen, um den Flüchtlingen überall in Europa die gleichen Chancen für Bildung und Arbeit zu bieten“, so Ruth Müller. Im Anschluss an die Diskussion zeigte die Abgeordnete den jungen Schüler*innen den Plenarsaal, der auch begeistert fotografiert wurde. Hier überreichte man der Abgeordneten als Dank für diese Gelegenheit auch einen Rosenstrauß. Nach einer Führung durch die weiteren Räumlichkeiten des Hauses gab es ein gemeinsames Mittagessen in der Landtagsgaststätte. Anschließend nutzten die Schüler*innen den politischen Ausflug nach München noch zu einer Stadtbesichtigung, bevor es zurück nach Dingolfing ging.

 

Ruth unterwegs:

Alle Termine öffnen.

22.09.2019, 11:30 Uhr - 13:30 Uhr Tag der Regionen

23.09.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Kreisausschusssitzung

24.09.2019, 18:30 Uhr - 21:30 Uhr Politischer Herbstauftakt des BUND Naturschutz

25.09.2019, 08:30 Uhr - 09:45 Uhr Forum Nachhaltigkeit

Alle Termine

Bienen-Blühkalender 2019

Der neue Imkereipolitische Flyer der Bayern-SPD Landtagsfraktion als PDF hier

Volksbegehren Artenvielfalt - Die Ergebnisse

Die Ergebnisse für den Landkreis Landshut gibt es hier

Meine Arbeit im Bayerischen Landtag


Anträge und Anfragen sind das Kernstück der parlamentarischen Arbeit, Die von mir initierten oder mitgetragenen Initiativen finden Sie hier

Rechenschaftsbericht

Rechenschaftsbericht als PDF

Terminübersicht 2013-2018 als PDF

 

 

Enquete- Kommission

Niederbayernbereisung der BayernSPD-Landtagsfraktion am 13. März 2015

Was sind die Sorgen der Bürger, wenn es um gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern geht? Dies ist die Kernfrage, mit der sich die im Herbst eingesetzte parteiübergreifende Enquete- Kommission im Landtag befasst. Sie wurde auf Drängen der SPD ins Leben gerufen. Die SPD will die Themen aber nicht nur in München erörtern, sondern auch vor Ort.

Die Vor-Ort-Termine in Perlesreut, Ringelai, Neukirchen und Buch a.E.

 

Abschluss der Enquete-Kommission

Leitfaden für Bayerns Zukunft erarbeitet

SPD-Abgeordnete Ruth Müller sieht Enquete-Kommission als großen Erfolg - Land und Städte müssen sich ergänzen

Abschlussbericht

Gläserne Abgeordnete

Unsere Betreuungsabgeordnete im Bundestag

Allianz für den freien Sonntag

weitere Infos

Mitglied werden!


WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Suchen

Besucher

Besucher:530506
Heute:53
Online:3

Ausstellungsprojekt 2015

Pressespiegel

Teil 1

Teil 2