Brücken sind besser als Gräben, Reden ist besser als Schweigen

Veröffentlicht am 10.07.2019 in Wahlkreis

Grund- und Mittelschule Pfeffenhausen erhält Brückenbauer-Preis

Die SPD-Landtagsfraktion hat bei ihrem 12. Empfang für Heimatvertriebene, Flüchtlinge und Aussiedler Persönlichkeiten und Organisationen ausgezeichnet, die sich für die Versöhnung mit den osteuropäischen Nachbarn einsetzen. Vor 200 Gästen aus Gesellschaft, Verbänden und Politik haben Fraktionschef Horst Arnold und der vertriebenenpolitische Sprecher Volkmar Halbleib am 7. Juli die Grund- und Mittelschule Pfeffenhausen ausgezeichnet. Die örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Ruth Müller würdigte das mittlerweile 18 Jahre währende Engagement, mit dem der Schüleraustausch mit der polnischen Partnerschule Jaworzyna Slaska gepflegt wird. „Mit Schulpartnerschaften wie dieser werden Chancen auf Begegnung und Verständnis geschaffen. Das verdient große Anerkennung! Denn damit werden Grundpfeiler für eine stabile Brücke zwischen den Ländern und den Generationen für ein friedliches Miteinander in unserem Land gesetzt und gleichzeitig Werte wie Demokratieerziehung und Toleranz vermittelt und Vorurteile abgebaut“, so Müller.

Die Idee, der jungen Generation die kulturelle Begegnung mit dem europäischen Ausland zu ermöglichen entstand Anfang der 2000er Jahre mit der damals seit Kurzem bestehenden kommunalen Partnerschaft zwischen Pfeffenhausen und Jaworzyna Slaska. Ruth Müller, bereits damals Gemeinderätin und betraut mit dem Referat „Kultur und Partnerschaften“ gründete basierend auf dieser Idee gemeinsam mit Gleichgesinnten den Freundeskreis Pfeffenhausen – Jaworzyna Slaska und gewann mit dem damaligen Rektor der Grund- und Mittelschule Franz Dürrmeier einen Unterstützer, der bis zu seinem Tod zahlreiche Schülerbegegnungen organisierte, obwohl die Partnerschaft gerade bei älteren Generationen aufgrund der Geschichte durchaus mit Skepsis gesehen wurde. „Wenn die positiven Erfahrungen, die unsere Schüler und Schülerinnen bei diesen Begegnungen machen, eine bleibende pro-europäische Haltung bewirken, ist das von unschätzbarem Wert für eine friedliche Zukunft“ ist sich Rektorin und Organisatorin des deutsch-polnischen Austauschprogramms, Gabriele Lechner, sicher. Gemeinsam mit Norbert Zierer, Vorsitzender des Freundeskreises Pfeffenhausen  – Jaworzyna Slaska und Schülervertreter Leander Ostermeier hat Lechner die Urkunde über den Brückenbauer-Preis entgegen genommen.

 

Ruth unterwegs:

Alle Termine öffnen.

22.09.2019, 11:30 Uhr - 13:30 Uhr Tag der Regionen

23.09.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Kreisausschusssitzung

24.09.2019, 18:30 Uhr - 21:30 Uhr Politischer Herbstauftakt des BUND Naturschutz

25.09.2019, 08:30 Uhr - 09:45 Uhr Forum Nachhaltigkeit

Alle Termine

Bienen-Blühkalender 2019

Der neue Imkereipolitische Flyer der Bayern-SPD Landtagsfraktion als PDF hier

Volksbegehren Artenvielfalt - Die Ergebnisse

Die Ergebnisse für den Landkreis Landshut gibt es hier

Meine Arbeit im Bayerischen Landtag


Anträge und Anfragen sind das Kernstück der parlamentarischen Arbeit, Die von mir initierten oder mitgetragenen Initiativen finden Sie hier

Rechenschaftsbericht

Rechenschaftsbericht als PDF

Terminübersicht 2013-2018 als PDF

 

 

Enquete- Kommission

Niederbayernbereisung der BayernSPD-Landtagsfraktion am 13. März 2015

Was sind die Sorgen der Bürger, wenn es um gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern geht? Dies ist die Kernfrage, mit der sich die im Herbst eingesetzte parteiübergreifende Enquete- Kommission im Landtag befasst. Sie wurde auf Drängen der SPD ins Leben gerufen. Die SPD will die Themen aber nicht nur in München erörtern, sondern auch vor Ort.

Die Vor-Ort-Termine in Perlesreut, Ringelai, Neukirchen und Buch a.E.

 

Abschluss der Enquete-Kommission

Leitfaden für Bayerns Zukunft erarbeitet

SPD-Abgeordnete Ruth Müller sieht Enquete-Kommission als großen Erfolg - Land und Städte müssen sich ergänzen

Abschlussbericht

Gläserne Abgeordnete

Unsere Betreuungsabgeordnete im Bundestag

Allianz für den freien Sonntag

weitere Infos

Mitglied werden!


WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Suchen

Besucher

Besucher:530506
Heute:53
Online:2

Ausstellungsprojekt 2015

Pressespiegel

Teil 1

Teil 2