Einen höheren Mindestlohn gibt es nur mit der SPD

Veröffentlicht am 22.09.2021 in Wahlen

Mitglieder der SPD Essenbach mit Spitzenkandidat Uli Grötsch (M), BT-Kandidat Vincent Hogenkamp und MdL Ruth Müller

SPD-Spitzenkandidat Uli Grötsch von SPD-Mitgliedern beim Bayerischen Triell empfangen

Zum „Bayerischen Triell“ empfingen die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Essenbach und der Jusos zusammen mit ihrem Bundestagskandidaten Vincent Hogenkamp und ihrer Landtagsabgeordneten Ruth Müller den Spitzenkandidaten der BayernSPD vor der ESKARA. Mit „Scholz-wählen-Plakaten“ wurde der Oberpfälzer Uli Grötsch, der die Bundestagsliste anführt, von den SPD-Mitgliedern herzlich empfangen. In der Diskussion, die vom Bayerischen Fernsehen veranstaltet wurde, ging es um bundespolitische Fragen, die von den Bürgerinnen und Bürgern an die Politiker gestellt wurden. Neben Uli Grötsch von der BayernSPD waren auch die Spitzenkandidaten der CSU und von BÜNDNIS90/Grüne vertreten. Der Wunsch nach einem billigeren und vor allem besser ausgebauten ÖPNV wurde ebenso diskutiert wie die Situation der Kulturschaffenden während der Corona-Pandemie. Auch die Sozialpolitik wurde diskutiert und hier machte Uli Grötsch deutlich, dass die SPD für eine Erhöhung des Mindestlohns steht: „Es ist eine politische Frage, wie hoch der Mindestlohn ist und ob man in Deutschland von seiner Hände Arbeit leben kann“, so Uli Grötsch. Denn: „Von 12 Euro pro Stunde wird keiner reich, aber auch kein Arbeitgeber arm“, stellte der SPD-Politiker in der ESKARA fest.

 

Ruth unterwegs:

Alle Termine öffnen.

23.10.2021, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr Sitzung Bezirksvorstand SPD Ndb

23.10.2021, 11:00 Uhr - 13:30 Uhr HyBayern Wasserstofftage Pfeffenhausen

26.10.2021, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Fraktionsvorstandssitzung

26.10.2021, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Martkgemeinderatsitzung Pfeffenhausen

Alle Termine

Landtags-Initiativen zur Corona-Pandemie

Einen Überblick zur Arbeit des Parlaments in der Corona-Pandemie finden Sie hier

Corona-Logbuch

Wir leben in ungewöhnlichen Zeiten - die hoffentlich bald vorbei sind!
Damit wir unseren Kindern und Enkeln noch davon erzählen können, wie wir damals, im Jahr 2020 Weihnachten gefeiert haben und wie anders unser Leben war, gibt es hier das Corona-Logbuch zum Download:

Imker-Newsletter

Den aktuellen Newsletter gibt es hier

Bienen-Blühkalender 2020

Der neue Imkereipolitische Flyer der Bayern-SPD Landtagsfraktion als PDF hier

Meine Arbeit im Bayerischen Landtag

Anträge und Anfragen sind das Kernstück der parlamentarischen Arbeit, Die von mir initierten oder mitgetragenen Initiativen finden Sie hier

Rechenschaftsbericht

Rechenschaftsbericht als PDF

Terminübersicht 2013-2018 als PDF

 

 

Gläserne Abgeordnete

Mitglied werden!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Suchen

Besucher

Besucher:530513
Heute:49
Online:2