SPD Mainburg freut sich über Vertretung im Bezirksvorstand

Veröffentlicht am 13.04.2019 in Allgemein

Hans Niedermeier gratuliert Rita Hagl-Kehl, MdB, und Ruth Müller, MdL

Mit dem Mainburger Stadtrat Hans Niedermeier und Johann Kolbeck aus Rohr ist die SPD aus dem Landkreis Kelheim auch im neuen Bezirksvorstand der SPD Niederbayern wieder gut vertreten. Am Samstag fand in Neustadt/Donau der Bezirksparteitag statt und neben den Vorstandswahlen standen hier auch die Europawahlen im Mittelpunkt: Der Amberger Europa-Abgeordnete Ismail Ertug stimmte die Genossinnen und Genossen auf die Europawahl ein und machte deutlich, dass die Sozialdemokraten die Garanten seien, wenn es um europäische Mindestlöhne, Sozial- und Umweltstandards aber auch Friedenspolitik gehe. Der niederbayerische Europakandidat Maximilian Ditmer stellte sich und seine Ziele für ein friedliches und freiheitliches Europa ebenfalls vor.

Hans Niedermeier gratulierte den beiden Abgeordneten zu ihren neuen Aufgaben: Die parlamentarische Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl wurde zur Vorsitzenden der SPD Niederbayern gewählt und die Pfeffenhausener Landtagsabgeordnete Ruth Müller ist in den nächsten zwei Jahren eine ihrer Stellvertreterinnen. „Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit der Partei aber auch mit Euch beiden als meine regionalen Ansprechpartnerinnen, wenn es um Belange der Bundes- und Landespolitik geht“, gratulierte Niedermeier. 

 

Ruth unterwegs:

Alle Termine öffnen.

25.04.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Gespräch mit Bürgermeister Dieter Neubauer zu TenneT

25.04.2019, 12:30 Uhr - 13:30 Uhr AWO Kinderhaus Kunterbunt, Altdorf

25.04.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr AG 60plus

25.04.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung Nowosibirsk

Alle Termine

Bienen-Blühkalender 2019

Der neue Imkereipolitische Flyer der Bayern-SPD Landtagsfraktion als PDF hier

Volksbegehren Artenvielfalt - Die Ergebnisse

Die Ergebnisse für den Landkreis Landshut gibt es hier

Meine Arbeit im Bayerischen Landtag


Anträge und Anfragen sind das Kernstück der parlamentarischen Arbeit, Die von mir initierten oder mitgetragenen Initiativen finden Sie hier

Rechenschaftsbericht

Rechenschaftsbericht als PDF

Terminübersicht 2013-2018 als PDF

 

 

Enquete- Kommission

Niederbayernbereisung der BayernSPD-Landtagsfraktion am 13. März 2015

Was sind die Sorgen der Bürger, wenn es um gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern geht? Dies ist die Kernfrage, mit der sich die im Herbst eingesetzte parteiübergreifende Enquete- Kommission im Landtag befasst. Sie wurde auf Drängen der SPD ins Leben gerufen. Die SPD will die Themen aber nicht nur in München erörtern, sondern auch vor Ort.

Die Vor-Ort-Termine in Perlesreut, Ringelai, Neukirchen und Buch a.E.

 

Abschluss der Enquete-Kommission

Leitfaden für Bayerns Zukunft erarbeitet

SPD-Abgeordnete Ruth Müller sieht Enquete-Kommission als großen Erfolg - Land und Städte müssen sich ergänzen

Abschlussbericht

Gläserne Abgeordnete

Unsere Betreuungsabgeordnete im Bundestag

Allianz für den freien Sonntag

weitere Infos

Mitglied werden!


WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Suchen

Besucher

Besucher:530506
Heute:124
Online:5

Ausstellungsprojekt 2015

Pressespiegel

Teil 1

Teil 2