Tourismus im Ausnahmezustand

Veröffentlicht am 31.07.2020 in Allgemein

Politische Sommerreise der niederbayerischen SPD-Abgeordneten

 

Urlaub Dahoam – dieser Begriff ist in diesem Jahr angesichts der Corona-Pandemie in aller Munde. Wie haben Hotellerie, Gastronomie und Urlaubsdestinationen in Niederbayern den Lockdown erlebt, wie ist die aktuelle Lage und welche Zukunftsprognosen ergeben sich aus Sicht der Betroffenen? Diesen Fragen gehen die parlamentarische Staatssekretärin für Justiz und Verbraucherschutz, Rita Hagl-Kehl, MdB, die Landshuter Landtagsabgeordnete Ruth Müller und ihr Passauer Kollege Christian Flisek, MdL auf einer gemeinsamen Sommertour vom 3. bis 5. August 2020 nach.

 

Auftakt der Gespräche ist am Montag, den 3. August in der Klosterschenke Weltenburg zum Thema Gastronomie und Donauschifffahrt. Ausgehend vom Landkreis Kelheim, führt die niederbayerischen Abgeordneten ihre Route durch insgesamt sieben Landkreise, vom Landkreis Landshut, Dingolfing-Landau, Rottal-Inn über Freyung-Grafenau nach Regen und schließlich abschließend nach Deggendorf. Durch die vielseitigen Vor-Ort Gespräche innerhalb von drei Tagen mit Transportunternehmen wie Schifffahrtsbetrieb oder Reisebus bis hin zur Direktvermarktung regionaler Produkte in der zukünftigen Genussregion Niederbayern, bis hin zur Hotellerie in Kurorten, der Gastronomie und der aktuellen Situation im Nationalpark Bayerischer Wald, haben die Abgeordneten so die Möglichkeit, sich ein umfassendes Bild über die derzeitige Lage des niederbayerischen Tourismus zu machen und die mitgenommenen Impulse und Informationen in ihre parlamentarische Arbeit auf Landes- und Bundesebene einfließen zu lassen. „Nach etlichen Wochen des absoluten Stillstands und des jetzt boomenden Urlaub Dahoam durchläuft der heimische Tourismus sämtliche Extremerfahrungen innerhalb nur einer Saison. Als Abgeordnete möchten wir die daraus entstehenden Herausforderungen bestmöglich verstehen und überwinden helfen“, äußert sich Ruth Müller zur Intention hinter der dreitägigen Sommerreise.

 

Infos zur Corona-Krise

Ruth unterwegs:

Alle Termine öffnen.

05.08.2020, 10:30 Uhr - 12:30 Uhr Arber Bergbahn

05.08.2020, 13:30 Uhr - 15:00 Uhr Viechtacher Land, Gläserne Scheune

05.08.2020, 15:30 Uhr - 16:30 Uhr Wasserschutzpolizei Deggendorf

06.08.2020, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Gespräch mit Erwin Betzenbichler Schulfrucht/Corona/Überbrückung

Alle Termine

Imker-Newsletter

Den aktuellen Newsletter gibt es hier

Bienen-Blühkalender 2019

Der neue Imkereipolitische Flyer der Bayern-SPD Landtagsfraktion als PDF hier

Meine Arbeit im Bayerischen Landtag


Anträge und Anfragen sind das Kernstück der parlamentarischen Arbeit, Die von mir initierten oder mitgetragenen Initiativen finden Sie hier

Rechenschaftsbericht

Rechenschaftsbericht als PDF

Terminübersicht 2013-2018 als PDF

 

 

Enquete- Kommission

Niederbayernbereisung der BayernSPD-Landtagsfraktion am 13. März 2015

Was sind die Sorgen der Bürger, wenn es um gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern geht? Dies ist die Kernfrage, mit der sich die im Herbst eingesetzte parteiübergreifende Enquete- Kommission im Landtag befasst. Sie wurde auf Drängen der SPD ins Leben gerufen. Die SPD will die Themen aber nicht nur in München erörtern, sondern auch vor Ort.

Die Vor-Ort-Termine in Perlesreut, Ringelai, Neukirchen und Buch a.E.

 

Abschluss der Enquete-Kommission

Leitfaden für Bayerns Zukunft erarbeitet

SPD-Abgeordnete Ruth Müller sieht Enquete-Kommission als großen Erfolg - Land und Städte müssen sich ergänzen

Abschlussbericht

Gläserne Abgeordnete

Allianz für den freien Sonntag

weitere Infos

Mitglied werden!


WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Suchen

Besucher

Besucher:530506
Heute:87
Online:4

Ausstellungsprojekt 2015

Pressespiegel

Teil 1

Teil 2