Wahl der ersten Doppelspitze der BayernSPD

Veröffentlicht am 24.04.2021 in Allgemein

Es war mir eine große Ehre, dass ich die Fürpsrecherin des Teams #Doppelspitze der BayernSPD sein zu dürfen - dazu habe ich mir viel überlegt, einiges zusammengeschrieben und dann gekürzt. Hier die erste Langfassung, warum ich das Team mit Ronja Endres, Florian von Brunn und Arif Tasdelen unterstützt habe.

An dieser Stelle aber auch ein Danke an die bisherige Landesvorsitzende Natascha Kohnen und ihr Team in den letzten Jahren. Auch das konnte in den 3 Minuten nicht untergebracht werden.

Liebe Genossinnen und Genossen,

als ich am 18. Oktober 2018 ins Maximilianeum gefahren bin zu unserer ersten Fraktionssitzung nach der verheerenden Landtagswahl habe ich gewusst, dass ich viele wunderbare Kolleginnen und Kollegen nicht mehr wiedersehen würde. Weil das Ergebnis von unter zehn Prozent dazu geführt hat, dass wir 20 Abgeordnete verloren haben. Wir verbliebenen 22 saßen in dem zu groß gewordenen Saal 3, und fühlten uns gedemütigt und wie amputiert.

So etwas will ich nie wieder erleben, dachte ich mir. Und dass wir den Tiefpunkt erreicht haben. Doch es kamen noch weitere Tiefpunkte – die Europawahl und dann die Kommunalwahl bei der wir auf Platz 5 der Liste standen. Dabei haben viele Genossinnen und Genossen das oben beschriebene Gefühl noch einmal erlebt.

Heute heißt es nach vorne zu blicken und die Weichen so zu stellen, dass wir uns nach Niederlagen und nach einer Pandemie zurück kämpfen.

Diese Herausforderung ist so groß, dass sie nur in einem Team bewältigt werden kann, das die Themen der Zeit benennt und das Gefühl der Zeit – nämlich die Gleichberechtigung von Mann und Frau – auch erkennbar darstellt.

Ein Team, das sich und uns die Frage stellt: Was müssen wir anders als bisher machen, um wieder erfolgreich zu sein?

Und wir müssen uns fragen: Wem trauen wir das zu, wem vertrauen wir die Zukunft unserer Partei an?

 

Mit Ronja, Florian und Arif bewirbt sich ein Trio, das für einen Neustart unserer bayerischen SPD steht. Und Bayern in all seiner Vielfalt der Regionen, der Biographien und Traditionen verkörpert.

Ich bin davon überzeugt, dass dieses Trio sichtbar und hörbar dort sein wird, wo über die Politik in Bayern berichtet wird.

Dort, wo die Themen auch für die nächste Landtagswahl gesetzt werden. Und wo wir als BayernSPD auf dem fünften Platz in der Berichterstattung der Landtagspresse reinen bayerischen Parteien wie der CSU und den Freien Wählern gegenüber stehen.

 

Ronja Endres, die die erste Vorsitzende in einer Doppelspitze sein will, sprudelt vor Energie und Tatendrang. Ihr wurde es nicht an der Wiege gesungen, erfolgreich zu sein. Sie weiß, was es für Frauen und Kinder bedeutet, alleinerziehend und arbeitslos zu sein.

Sie hat – wie ich – eine Ausbildung gemacht und sich weiterqualifiziert. Und sich dabei ehrenamtlich in der Gewerkschaft engagiert, wo sie heute bestens vernetzt ist.

 

Arif Tasdelen steht für den sozialdemokratischen Anspruch, dass  Aufstieg durch Bildung unabhängig von Herkunft und finanzieller Ausstattung des Elternhauses möglich sein muss. Dieses Wissen werden wir brauchen, wenn nach Corona klar wird, welche Defizite bei Schülerinnen und Schülern entstanden sind. Mit seiner Ausbildung und seiner Tätigkeit im Landtags-Ausschuss für den öffentlichen Dienst sowie als jugendpolitischer Sprecher ist er bestens vernetzt hin zu unseren künftigen Wähler*innen. Auch zu jenen, die neben bayerisch oder fränkisch noch andere Sprachen sprechen.

 

Mit Florian von Brunn arbeite ich seit über 7 Jahren zusammen im Ausschuss. Mit ihm haben wir einen der profiliertesten Umweltpolitiker Bayerns in unseren Reihen, weil der Schutz unserer Lebensgrundlagen für ihn kein Modethema ist, sondern eine Grundhaltung. Er hat einen klaren sozialdemokratischen Kompass, der ihn zu vielen anderen Themen sprachfähig macht und ist darüber hinaus bestens vernetzt, um zu wissen, wo politisch gehandelt werden muss. Ihm ist kein Interview zu früh am Tag oder zu spät am Abend. Er ist ein politisches Trüffelschwein, das Themen entdeckt, sie nachhaltig ausgräbt und bearbeitet. Zum Leidwesen der Ministerien und der Abgeordneten der Regierungsfraktion. Er ist seit Jahren auf social-media präsent und wer ihm folgt, kennt seine Liebe zur Natur und den Bergen. Letztes Jahr waren wir zusammen mit Freunden wandern. Uns allen war klar, dass der Florian mit seiner guten Kondition ohne uns viel schneller am Gipfel gewesen wäre. Aber er hat uns alle mitgenommen, zwischendurch gewartet, anderen Wanderern den besten Weg erklärt und dann mit uns gemeinsam das Gefühl genossen, das Ziel erreicht zu haben. 

Dieses Gefühl des gemeinsamen Gehens will ich mit unserer bayerischen SPD erleben. Und dass wir gemeinsam wieder oben ankommen, wenn wir uns unterstützen, ermuntern und denen, die nach dem Weg fragen, helfen. Dieses Vertrauen setze ich in das Führungsteam Ronja, Arif und Florian.

 

Ruth unterwegs:

Alle Termine öffnen.

11.05.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Gemeinderatssitzung Pfeffenhausen

12.05.2021, 10:00 Uhr - 12:30 Uhr Gespräch mit Landesanstalt Veitshöchheim

12.05.2021, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Online Konferenz mit Frauenhaus Würzburg "Frauen und Gewalt"

14.05.2021, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Sitzung Kreistagsfraktion mit Kreisvorstand

Alle Termine

Landtags-Initiativen zur Corona-Pandemie

Einen Überblick zur Arbeit des Parlaments in der Corona-Pandemie finden Sie hier

Corona-Logbuch

Wir leben in ungewöhnlichen Zeiten - die hoffentlich bald vorbei sind!
Damit wir unseren Kindern und Enkeln noch davon erzählen können, wie wir damals, im Jahr 2020 Weihnachten gefeiert haben und wie anders unser Leben war, gibt es hier das Corona-Logbuch zum Download:

Imker-Newsletter

Den aktuellen Newsletter gibt es hier

Bienen-Blühkalender 2020

Der neue Imkereipolitische Flyer der Bayern-SPD Landtagsfraktion als PDF hier

Meine Arbeit im Bayerischen Landtag

Anträge und Anfragen sind das Kernstück der parlamentarischen Arbeit, Die von mir initierten oder mitgetragenen Initiativen finden Sie hier

Rechenschaftsbericht

Rechenschaftsbericht als PDF

Terminübersicht 2013-2018 als PDF

 

 

Gläserne Abgeordnete

Mitglied werden!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Suchen

Besucher

Besucher:530509
Heute:56
Online:1