Waldgruppe des Kindergarten St. Michael in Pfettrach darf wieder öffnen

Veröffentlicht am 19.06.2020 in Bildung & Kultur

Abgeordnete Ruth Müller sichert Öffnungserlaubnis durch das Sozialministerium

 

Mit dem Exit-Plan für Waldkindergärten liegt für diese Einrichtungen bereits seit dem 25.05.2020 eine Öffnungserlaubnis der Staatsregierung vor.

 

Nicht unter die Öffnungsklausel gefallen sind jedoch die sogenannten Waldgruppen, die aufgrund des Angebots der Vor- und Nachbetreuung in den Randzeiten an den regulären KiTa Betrieb angeschlossen sind. Trotz der vorübergehenden Verzichtserklärung der betroffenen Eltern in Pfettrach auf die Inanspruchnahme der Vor- und Nachbetreuung wurde die Öffnung der Waldgruppe von oberster Stelle verweigert.

Die Abgeordnete Ruth Müller hatte sich bereits am 27.05. mit einem Schreiben an die bayerische Sozialministerin gewandt und um eine erneute Prüfung der besonderen Situation in Pfettrach gebeten. Laut dem aktuellen Antwortschreiben vom 19.06.2020 aus dem Sozialministerium ist nun endlich klar, dass die Waldgruppe ab kommenden Montag, 22.06.2020 wieder geöffnet werden darf. Einzige Auflage hierbei: sollte witterungsbedingt der Aufenthalt in dem üblicherweise genutzten Bauwagen notwendig sein, wird darum gebeten auf größere Räumlichkeiten auszuweichen.

„Ich freue mich, dass die Erlaubnis zur Wiedereröffnung erteilt wurde, um die Eltern in dieser ohnehin schwierigen Zeit zu entlasten“, so Müller über die gute Nachricht aus München.

 

Infos zur Corona-Krise

Ruth unterwegs:

Alle Termine öffnen.

05.08.2020, 10:30 Uhr - 12:30 Uhr Arber Bergbahn

05.08.2020, 13:30 Uhr - 15:00 Uhr Viechtacher Land, Gläserne Scheune

05.08.2020, 15:30 Uhr - 16:30 Uhr Wasserschutzpolizei Deggendorf

06.08.2020, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Gespräch mit Erwin Betzenbichler Schulfrucht/Corona/Überbrückung

Alle Termine

Imker-Newsletter

Den aktuellen Newsletter gibt es hier

Bienen-Blühkalender 2019

Der neue Imkereipolitische Flyer der Bayern-SPD Landtagsfraktion als PDF hier

Meine Arbeit im Bayerischen Landtag


Anträge und Anfragen sind das Kernstück der parlamentarischen Arbeit, Die von mir initierten oder mitgetragenen Initiativen finden Sie hier

Rechenschaftsbericht

Rechenschaftsbericht als PDF

Terminübersicht 2013-2018 als PDF

 

 

Enquete- Kommission

Niederbayernbereisung der BayernSPD-Landtagsfraktion am 13. März 2015

Was sind die Sorgen der Bürger, wenn es um gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern geht? Dies ist die Kernfrage, mit der sich die im Herbst eingesetzte parteiübergreifende Enquete- Kommission im Landtag befasst. Sie wurde auf Drängen der SPD ins Leben gerufen. Die SPD will die Themen aber nicht nur in München erörtern, sondern auch vor Ort.

Die Vor-Ort-Termine in Perlesreut, Ringelai, Neukirchen und Buch a.E.

 

Abschluss der Enquete-Kommission

Leitfaden für Bayerns Zukunft erarbeitet

SPD-Abgeordnete Ruth Müller sieht Enquete-Kommission als großen Erfolg - Land und Städte müssen sich ergänzen

Abschlussbericht

Gläserne Abgeordnete

Allianz für den freien Sonntag

weitere Infos

Mitglied werden!


WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Suchen

Besucher

Besucher:530506
Heute:92
Online:3

Ausstellungsprojekt 2015

Pressespiegel

Teil 1

Teil 2